Checkliste für Ihre Hochzeitsfeier

Bis etwa 9 Monate vorher

  • Den Wunschtermin für die Hochzeit aussuchen und mit beiden Familien besprechen (Feiertage und Urlaubszeiten beachten).
  • Wo soll die Hochzeit stattfinden? In welchem Rahmen? (Soll nur eine standesamtliche Trauung oder auch eine kirchliche Trauung stattfinden? Soll es eine kleine oder eine große Feier werden? Wie hoch ist das Hochzeitsbudget?).
  • Einen allgemeinen Budgetplan für die Hochzeit erstellen.
  • Termin für die Eheschließung mit dem Standesamt vereinbaren (Notwendige Dokumente erfragen und besorgen).
  • Kirche und Pfarrer aussuchen und einen Termin für die kirchliche Trauung vereinbaren (oder einen freien Theologen für eine nichtkirchliche Zeremonie engagieren).
  • Gästeliste erstellen (Diese gibt erste Anhaltspunkte für die Kostenplanung).
  • Brautführer und Trauzeugen aussuchen und rechtzeitig über ihre Aufgabe informieren.

Etwa 9 bis 6 Monate vorher

  • Bei Bedarf einen Hochzeitsservice mit in die Planung einbeziehen. Dieser kann Sie insgesamt oder teilweise bei der Planung Ihrer Hochzeit unterstützen.
  • Die Hochzeitsgarderobe aussuchen. Wir bei Alteza helfen Ihnen gerne dabei. Bei uns finden Sie die passende Hochzeitsgarderobe für Braut und Bräutigam. Besuchen Sie uns in unserem Hochzeitshaus in der Rotenwaldstrasse 152, 70197 Stuttgart oder in unserem Partnergeschäft Hochzeitshaus-Karlsruhe in der Kriegsstrasse 214.
  • Preise und Menüvorschläge von Restaurants, Hotels und sonstigen Räumlichkeiten für die Hochzeitsfeier einholen und vergleichen. Die Buchung so schnell wie möglich vornehmen (schauen Sie sich denVeranstaltungsort rechtzeitig an).
  • Termin mit Video-/Fotografen abstimmen. Gleichzeitig jemanden für Filme und Fotos am Tag der Hochzeit engagieren. Auf Wunsch vermitteln wir von Alteza Ihnen Spezialisten mit Talent und Erfahrung.
  • Musik und Unterhaltungsprogramm für Kirche und Hochzeitsfeier buchen (denken Sie auch an die Kinder).

Etwa 6 bis 3 Monate vorher

  • Die Trauringe müssen ausgesucht, bestellt und graviert werden. In Pforzheim Kaulbachstr. 51-53 bei Trauringe-Boos finden Sie eine große Auswahl an Trauringen
  • Urlaub für die Hochzeitsreise beim Arbeitgeber einreichen sowie einen freien gemeinsamen Tag vor der Hochzeit planen.
  • Fahrzeug für die Fahrt von der Kirche zur Hochzeitsfeier buchen. Bei der Dreamlimo GmbH – auf www.dreamlimo.de – bekommen Sie zur Feier des Tages eine schöne Stretch-Limousine.
  • Brautkleid und Bräutigamgarderobe aussuchen und bestellen. In der Kaulbachstraße 51 in Pforzheim bekommen Sie neben der Bekleidung auch Schuhe, Schleier, Handschuhe, Diademe, … – kurz: alle Accessoires.
  • Übernachtungsmöglichkeiten für Gäste & Brautpaar finden.
  • Hochzeitsreise buchen (denken Sie an Impfungen und Reiseunterlagen bei besonderen Reisezielen).
  • Erstellung der Einladungs-, Menü- und Tischkarten sowie einer Hochzeitsanzeige (ggf. Angebote von Druckereien und Grafikern einholen).
  • Sich eventuell über kleine Danksagungspräsente informieren.

Etwa 3 bis 2 Monate vorher

  • Ehevertrag gestalten und beglaubigen lassen.
  • Einen Sektempfang planen.
  • Dekoration und Blumenschmuck für Kirche und Ort der Hochzeitsfeier aussuchen und bestellen (Blumen für Blumenkinder, Trauzeuginnen und Brautjungfern nicht vergessen).
  • Planen des Polterabends sowie der dazugehörigen Gästeliste.
  • Wunschliste und Geschenktisch in einem Fachgeschäft erstellen und abklären, wann die Geschenke wohin geliefert werden sollen.
  • Einladungen für Hochzeitsfeier und Polterabend versenden (eventuell Anfahrtsbeschreibung und Wunschliste beilegen).
  • Bei Bedarf zu einem Tanzkurs anmelden.
  • Hochzeitsmenü festlegen und Hochzeitstorte bestellen.
  • Genauen Ablauf der Hochzeitsfeier planen.
  • Versicherungen an die Eheschließung anpassen.
  • Ablauf in der Kirche mit Pfarrer absprechen.
  • Anmeldung zur Eheschließung abgeben (Dokumente prüfen).
  • Friseur für Hochzeit finden und Termin abstimmen.
  • Anprobe der Hochzeitskleidung (ggf. ändern lassen).
  • Jemanden über den genauen Ablauf der Hochzeitsfeier instruieren um Probleme zu vermeiden.
  • Kalkulation der Kosten für die Hochzeit überprüfen.
  • Alle Termine bestätigen lassen (Trauung, Kirche, Räumlichkeiten für die Hochzeitsfeier, Hochzeitstorte, Fotograf, Musiker, Entertainer, etc.).

Etwa 4 bis 2 Wochen vorher

  • Zu- und Absagen für die Hochzeitsfeier und den Polterabend vergleichen und auflisten.
  • Sitzordnung erstellen und der Gastronomie mitteilen.
  • Prüfen, ob alle Dokumente für Trauung und Hochzeitsreise vorhanden sind
  • Wege vom Standesamt zur Kirche und zur Hochzeitsfeier planen.
  • Termin mit Kosmetikerin und Friseur vereinbaren. Make-up besprechen und ausprobieren.

Etwa 2 Wochen vorher

  • Trauringe abholen.
  • Jemanden finden, der sich während der Hochzeitsfeier kümmert um: Ablauf, Empfang, Fotos, Garderobe, Geschenke, Geschirr, Getränke, Kinder, Musik, Parkmöglichkeiten, Videos, etc.
  • Gästebuch für die Hochzeitsfeier kaufen.
  • Bräutigam zum Friseur schicken.
  • Friseurtermin wahrnehmen (ggf. Hochzeits-Kopfschmuck mitnehmen).

Etwa 1 Woche vorher

  • Blumenkinder instruieren.
  • Brautkleid mit Zubehör anprobieren, Schuhe für die Hochzeit einlaufen.
  • Alle Mitwirkenden noch einmal auf den Termin einstimmen.
  • Polterabend vorbereiten.

Etwa 1 Woche vorher

  • Papiere für die Trauung und Trauringe bereitlegen.
  • Geld für kirchliche Kollekte und Trinkgelder bereitlegen.
  • Noch einmal alle Punkte dieses Hochzeitsfeier-Checks durchgehen und prüfen, ob alles Notwendige vorbereitet ist.

Nach der Hochzeit

  • Videos und Fotos bestellen und mit Danksagungen an alle Gäste verschicken.
  • Glücklich zusammenleben.